Die Schulverwaltungssoftware MARVIN

...hat zum Ziel die Software-Infrastruktur der Schule zu verbessern und zu konsolidieren. Die Kommunikation zwischen allen am Bildungsprozess beteiligten Lehrern, Schülern, Eltern, Betreuern, Schulvorständen und der Schulleitung zu intensivieren, die Steuerung der Schule zu erleichtern und das Bildungsergebnis dadurch insgesamt zu verbessern.

Die Arbeitsumgebung der Schulverwaltungssoftware

...ist ein modernes und ajax-gestütztes Webinterface, so dass MARVIN auf innerhalb und außerhalb der Schule genutzt werden kann.

Als Basis für die Schulverwaltungssoftware

...dient ein Webserver (Apache) mit MySQL-Datenbank. MARVIN setzt auf Open Source statt proprietärer und teurer Microsoft-Software.

Folgende Module

...sind fertig gestellt, werden gerade migriert oder sind geplant:

Kontakt

Sie sind interessiert an weiteren Informationen zu MARVIN, dann schreiben sie uns an info@schulverwaltungssoftware-marvin.com

Weitere Informationen

MARVIN wird an den folgenden deutschen Auslandsschulen genutzt und ständig weiterentwickelt: Weitere Informationen folgen (aktueller Stand 1/2012).

Die Schulverwaltungssoftware MARVIN ist ein Produkt von School Technology Services.